Dauer: 25 Minuten

Graziellas Tagliatelle mit Shiitake-Pilzen, Räucherlachs und Trüffelbutter

Pilz-Rezept: Tagliatelle mit Shiitake-Pilzen

Zutaten

250 g Tagliatelle
200 g Shiitake-Pilze
2 Scheiben Räucherlachs
30 g Trüffelbutter
2 EL Crème fraîche
50 ml Prosecco
1 Handvoll Spinat
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
etwas Olivenöl zum Braten
Salz & Pfeffer
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Tagliatelle nach Packungsanleitung bissfest garen. In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch abziehen und fein hacken. Lachs in breite Streifen schneiden. Shiitake putzen und vierteln. Spinat waschen und trocknen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin anschwitzen. Pilze dazugeben und ca. 5 Minuten braten. Mit Prosecco ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche unterrühren.
2
Pasta absieben und zur Sauce in die Pfanne geben. Nun Trüffelbutter darauf schmelzen lassen. Die Tagliatelle mit Shiitake-Pilzen auf zwei Tellern verteilen und Lachs sowie Spinat darüber verteilen. Sofort servieren. Das Rezept hat Graziella Lindner für uns entwickelt. Danke dafür! https://graziellas-foodblog.de/
Guten Appetit!