Vogelsberger Pilzpfanne

Zutaten

1 kg neue Kartoffeln, vorwiegend festkochend
300 g Steinpilz-Champignons
je 1 rote Zwiebel, Knoblauchzehe
50 g Katenschinkenwürfel
50 g saure Gurken
3 EL Olivenöl
50 ml Sahne
50 g Reibekäse
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauch, geschnitten
1 TL Rosmarin, gehackt
nach Geschmack Salz, Pfeffer, roter Curry
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Die Kartoffeln waschen und schälen, anschließend in 3-5 Millimeter dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Kartoffelscheiben hineingeben. Bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel etwa 20-25 Minuten braten lassen. Währenddessen kräftig würzen und öfters wenden.
2
In der Zwischenzeit die Steinpilz-Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und den Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Die sauren Gurken in feine Streifen schneiden.
3
Wenn die Kartoffeln noch ein wenig Biss haben, die Zwiebeln, den Knoblauch und den Katenschinken zufügen und kurz mit braten. Dann die Pilzscheiben und den Rosmarin hineingeben und 5 Minuten mit garen. Nochmals gut abschmecken. Nun die Sahne einfließen lassen und den Reibekäse darauf verteilen. Den Deckel schließen. Die Hitze zurücknehmen und 2 Minuten den Käse zerlaufen lassen. Zuletzt die gehackten Kräuter darüber streuen.
Guten Appetit!