Weißer Teller mit Pilzsalat mit Gerste. Garniert mit Zitronenscheiben.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertungen: 4 / 5 Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Warmer Pilzsalat mit Gerste und Kräutern

Dauer: 50 Minuten 4 Portionen

Zutaten

Für den Salat:
200 g Ungekochte Rollgerste (Graupen)
500 g Gemischte Pilze (z.B. Shimeji Buchenpilze, Brauner Kräuter-Seitling, Shiitake, Champignons, Austernpilze)
2 EL Natives Olivenöl extra
1 EL Butter (oder vegane Alternative)
2 Zweige Thymian
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
2 Hände voll weiche Kräuter (z.B. eine Mischung aus Majoran, Estragon, Schnittlauch, und Petersilie), klein gehackt
Für das Dressing:
1 EL Ungewürzter Reisessig (japanisch)
Zitronensaft, frisch gepresst aus einer 1/2 Zitrone
1/2 TL Zitronenschale, frisch gerieben von einer Bio-Zitrone
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 TL Dijon Senf
3 EL Natives Olivenöl extra
Zitronenschnitten oder -scheiben, zum Servieren (optional)
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Die Rollgerste in Wasser (dreifache Menge wie Gerste) kochen (30 Minuten oder entsprechend Packungsanleitung). Vom Herd nehmen und stehen lassen (15 Minuten). Wenn noch etwas Wasser vorhanden ist, die Gerste in einem Sieb abtropfen lassen (oder mit einem Topfdeckel über dem Topf abschütten). Die gekochte Gerste in eine Servierschüssel geben.
2
In der Zwischenzeit die Pilze in Scheiben schneiden. Kleinere Pilze können ganz bleiben.
3
Eine gußeiserne Pfanne oder schwere Bratpfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und 2 EL Olivenöl und 1 EL Butter hineingeben. Sobald die Butter geschmolzen ist die Pilze in die Pfanne geben und mit den Thymianzweigen und schwarzem Pfeffer gut würzen.
4
Den Herd auf hohe Stufe stellen und unter Umrühren die Pilze anbraten bis die Säfte austreten und die Pilze goldbraun sind (ca. 10 Minuten).
5
Die Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz würzen.
6
In einer kleinen Schüssel die Zutaten (Essig, Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Senf, Olivenöl) gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
7
Die Kräuter in die Schüssel mit der Gerste geben. Das Dressing darüber verteilen und vermischen. Die Pilze dazu geben und vorsichtig untermischen. Abschmecken und nach Geschmack nachwürzen. Mit Zitronenschnitten oder Scheiben servieren.
8
Weitere Rezepte auf ellerepublic.de
Guten Appetit!