Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertungen: 4.5 / 5 Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Herbstlicher Eintopf mit Hähnchenbrust und Pilzen

Dauer: 55 Minuten 4

Zutaten

4 EL Butter
4 Hähnchenbrustfilets (4 x 125 g, am besten Bio)
Mehl, um das Fleisch zu bestäuben
Grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
2 Kleine gelbe Kochzwiebeln, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
2 Schalotten, in Scheiben geschnitten
3 Große Knoblauchzehen, zerdrückt
180 ml Trockener Weißwein
1 EL Tomatenmark
400 g Bio-Tomatenstücke aus der Dose
125 ml Hühnerbrühe
15 g trockene Steinpilze
2-3 Thymianzweige
1 Lorbeerblatt
400 g Champignons, geviertelt (oder halbiert wenn es kleine Pilze sind)
Glatte Petersilie, klein gehackt zum Servieren
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
In einer emaillierten gusseisernen Casserole (Bräter) die Butter schmelzen.
2
Die Hähnchenbrustfilets auf beiden Seiten mit Mehl bestäuben (Ihr braucht nicht viel Mehl dafür) und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Die Hähnchenbrustfilets in die Casserole geben und auf mittlerer bis hoher Stufe braten, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind (ca. 2 Minuten pro Seite). Dann das Fleisch auf einen Teller legen und zur Seite stellen.
4
Den Herd auf mittlere Stufe stellen und die Zwiebeln, die Schalotten, den Knoblauch und eine Prise Salz und Pfeffer in der Casserole unter Rühren kochen bis alles weich ist (ca. 5 Minuten).
5
Den Wein und das Tomatenmark dazu geben und 2 Minuten köcheln lassen. Die Zutaten (Tomatenstücke, Hühnerbrühe, Steinpilze, Thymian, Lorbeerblatt) dazu geben. Alles zum Kochen bringen und die Hühnerbrüste hineingeben. Den Herd auf niedrige Stufe stellen und zugedeckt kochen lassen bis alles fast gut durch ist (ca. 15-20 Minuten).
6
Nun die Hähnchenbrustfilets aus der Casserole nehmen und in große Würfel schneiden. Die Fleisch-Würfel wieder zurück in die Casserole geben. Die Champignons dazu rühren und weitere 10-12 Minuten kochen.
7
Den fertigen Eintopf mit Hähnchen und Pilzen auf Teller verteilen und den Thymian und das Lorbeerblatt entfernen. Zum Schluß mit Petersilie garnieren.
8
Weitere Rezepte auf ellerepublic.de
Guten Appetit!