Dauer: 1 hour 4

Elles Blätterteig-Tarte mit Pilzen

Blätterteig-Tarte mit Pilzen

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zutaten

2 EL Ungesalzene Butter, aufgeteilt
2 EL Natives Olivenöl extra, aufgeteilt
3 Schalotten, der Länge nach halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
300-350 g Gemischte Pilze, in Scheiben geschnitten (z.B. Austernpilze, Kräuterseitling und braune Champignons)
2 Große Hände Blattspinat (z.B. Wurzelspinat), die Stängel abgeschnitten und in dünne Streifen geschnitten
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 TL Frische Thymianblätter
1 Ei, geschlagen + 1 Eigelb, leicht geschlagen
40 g Parmesan, fein gerieben
150 g Gorgonzola Dolce, grob gekrümelt
1/2 kleine rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
1 x Rechteck-Rolle frischer Blätterteig (270 -280 g Rolle)
100 g Ricotta
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
In einer großen beschichteten Pfanne die Hälfte der Butter und Öl auf mittlerer bis mittel-hoher Stufe erhitzen. Sobald alles heiß ist, die Schalotten dazu geben und unter etwas Umrühren anbraten bis sie weich und golden sind (ca. 10 Minuten). In eine große Schüssel geben.
2
Den Herd auf mittlere bis hohe Stufe stellen und die restliche Butter und das restliche Öl dazu geben. Die Pilze hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Unter etwas Umrühren kochen bis die Pilze golden sind (ca. 8-10 Minuten).
3
Wichtig: Ich verwende dafür eine Pfanne mit Ø 32 cm. Die Pilze dürfen nicht zu eng liegen. Wenn Eure Pfanne zu klein ist bratet Ihr sie lieber in zwei Schüben damit sie schön braun werden.
4
Den Spinat in die Pfanne mit den Pilzen geben und unter Umrühren kochen bis der Spinat anfängt welk zu werden (ca. 1 Minute). Dann in die Schüssel mit den Schalotten geben. Knoblauch und Thymian in die Schüssel geben und umrühren. Zum Abkühlen zur Seite stellen (10 Minuten).
5
In der Zwischenzeit den Ofen auf 200°C vorheizen.
6
Sobald der Pilz-Spinat Mix abgekühlt ist, das ganze Ei, Parmesan und Gorgonzola dazu rühren.
7
Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen (entweder das Backblech vorher mit Backpapier auslegen oder das Backpapier aus der Blätterteig-Packung verwenden).
8
Den Pilz-Spinat-Mix auf dem Blätterteig gleichmäßig verteilen und einen Rand mit 3-4 cm freilassen. Diesen Rand mit dem leicht geschlagenen Eigelb bestreichen.
9
Die Ecken und die Seiten zusammenfalten, so dass Ihr umgeklappte Ränder habt. Die Ecken zusammendrücken, so dass sie abschließen. Den umgeschlagenen Rand mit dem Eigelb bestreichen.
10
Die roten Zwiebelscheiben auf der Tarte verteilen und mit einem Teelöffel Kleckse mit Ricotta auf die Tarte machen.
11
Die Tarte im vorgeheizten Ofen backen bis sie goldbraun ist (ca. 15 Minuten). Warm servieren.
12
Weitere Rezepte auf ellerepublic.de
Guten Appetit!