Dauer: 30 Minuten

Corinnas Sherry-Hühnchen mit Champignons

Corinnas Sherry-Hühnchen mit Champignons

Zutaten

Für 4 Portionen:
4 Hähnchenschenkel (Ober- und Unterkeule)
3 Zwiebeln
2 EL Olivenöl
200 ml Hühnerbrühe
100 ml trockener Sherry
1 EL Rotweinessig
2 TL mittelscharfer Senf
Salz & Pfeffer
500 g weiße Champignons
50 g grüne Oliven
glatte Petersilie, gehackt
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Hähnchenschenkel in Ober- und Unterkeule teilen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Champignons putzen und halbieren.
2
Im Schnellkochtopf das Olivenöl erhitzen und die Hähnchenschlegel rundherum anbraten. Sobald alle eine gebräunte Haut haben Zwiebeln, Brühe, Sherry, Essig und Senf hinzufügen. Salzen und pfeffern.
3
Deckel und Ventil schließen und bei hoher Hitze Druck aufbauen. Sobald Druck aufgebaut ist, kann die Hitze auf mittlere Hitze verringert werden. Circa 10 Minuten kochen.
4
Schnellkochtopf abdampfen lassen. Sobald man den Deckel öffnen kann, Oliven und Champignons zugeben. Den Deckel schließen und das Gericht auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Minuten ziehen lassen.
5
Das Sherry Huhn mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier tiefe Teller verteilen, mit Petersilie garnieren und servieren.
Guten Appetit!