Dauer: 25 Minuten

Corinnas Polenta mit Pilzen und Thymian

Cremige Polenta mit Pilz-Thymian-Topping

Zutaten

Für 2 Portionen:
Für die Polenta:
100 g Instant Polenta
400 ml Gemüsebrühe
40 g Parmesan, gerieben
30 g Butter
Salz & Pfeffer
Für das Pilztopping:
300 g Pilze, z.B. braune Champignons, Kräutersaitlinge und Shiitake
1 TL Thymianblättchen
30 g Butter
Salz & Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackt (optional)
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Zuerst das Pilztopping vorbereiten: Die Pilze säubern und in Scheiben oder Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen, die vorbereiteten Pilze und die Thymianblättchen zugeben und circa 10 Minuten bei hoher Hitze anbraten. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze warmhalten.
2
In einem kleinen Topf die Gemüsebrühe aufkochen. Maisgrieß in die kochende Brühe einrühren (bis sich alle Klümpchen gelöst haben) und ca. 2 Minuten quellen lassen. Butter und geriebenen Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Auf vorgewärmten, tiefen Tellern die Polenta mit dem Pilztopping anrichten. Mitfrisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
4
Wichtig: Die Polenta dickt mit der Zeit nach. Mit mehr Brühe kann sie wieder geschmeidig gerührt werden.
Guten Appetit!