Buntes Ofengemüse mit Kräuterseitlingen

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertungen: 0 / 5 Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Buntes Ofengemüse mit Kräuterseitlingen

Dauer: 1 hour 4 Portionen (als Beilage)

Zutaten

200 g Kartoffel
150 g Bundmöhren
1 Zwiebel, rot
150 g Kräutersaitlinge
150 g Paprika (rot und gelb)
3 Knoblauchzehen, geschält
6 Stiele frischer Thymian
2 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer
Zum Garnieren: glatte Petersilie, gehackt (optional)
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Backofen auf 180°C Ober- / Unterhitze vorheizen. Das Gemüse waschen und zerkleinern: Dabei die Kartoffeln in Spalten schneiden, die Karotten schälen und längs halbieren und die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden und die Kräutersaitlinge längs halbieren – diese zwei Gemüsesorten vorerst Beiseite stellen.
2
Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln in eine Auflaufform geben, die Thymianzweige und Knoblauchzehen dazwischen stecken, mit Salz und Pfeffer bestreuen und das Olivenöl drüber tröpfeln.
3
Die Auflaufform auf mittlerer Schiene für ca. 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Nach 15 Minuten Paprika und Kräutersaitlinge zugeben und das Gemüse "umrühren", so dass alles von einem leichten Öl-Film bedeckt ist.
4
Zum Ende der Garzeit überprüfen, ob das Ofengemüse den richtigen Garpunkt hat (am längsten brauchen erfahrungsgemäß die Kartoffeln). Aus dem Ofen nehmen und mit etwas gehackter Petersilie bestreut servieren.
5
Das Rezept hat Corinna Frei für uns entwickelt. Ihre Rezepte findest du unter www.schuesselglueck.de
6
Guten Appetit!