Dauer: 40 Minuten 4 Portionen

Elles Marsala-Hähnchen mit Champignons

Elles Marsala-Hähnchen mit Champignons

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilets, (ca. 700 g, am besten BIO)
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
30 g Mehl zum Bedecken und 1 EL extra
4 EL Olivenöl, aufgeteilt
3 EL Ungesalzene Butter, aufgeteilt
250 g Pilze (Braune oder weiße Champignons oder ein Mix), in Scheiben geschnitten
2 Schalotten, klein gehackt
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
100 ml Marsala-Wein (süßer Likörwein aus Sizilien)
100 ml Hühnchenbrühe (oder mehr)
1 EL Frische Petersilie, klein gehackt zum Garnieren
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Die Hähnchenbrüste zwischen zwei Plastikfolien auf ein Schneidebrett legen. Die Stücke nacheinander mit der flachen Seite eines Fleischklopfers oder einem Nudelholz auf ca. 1 cm flach klopfen.
2
Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Leicht schütteln, damit nicht zu viel Mehl kleben bleibt.
3
2 EL Öl und 1 EL Butter in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Das Fleisch in die Pfanne geben und anbraten bis es goldbraun ist (einmal wenden, ca. 3-5 Minuten pro Seite je nach Dicke). Das fertig gebratene Fleisch auf einen Teller legen und abdecken damit es warm bleibt.
4
1 EL Öl und 1 EL Butter in die Pfanne geben und die Pilze dazu geben. Unter leichtem Umrühren kochen bis sie goldbraun sind (7-8 Minuten). Die Pilze auf einen Teller zu dem Fleisch geben und zur Seite stellen.
5
Den restlichen EL Öl in der Pfanne erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch unter Umrühren braten bis alles weich ist (ca. 2 Minuten).
6
1 EL Mehl einrühren und unter umrühren kochen (1 Minute). Den Marsala und die Brühe dazu geben und weiter kochen und umrühren. Mit einem Holzlöffel die Sauce vom Boden der Pfanne schaben bis die Sauce andickt (ca. 2 Minuten).
7
Das Fleisch und die Pilze in die Pfanne geben und weitere garen bis die gewünschte Wärme erreicht ist (2-3 Minuten).
8
Die Pfanne vom Herd nehmen und 1 EL Butter einrühren.
9
Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie garnieren. Servieren.
10
Tipps
11
Wenn die Hähnchenbrüste sehr dick sind, empfehle ich sie den Schmetterlingsschnitt (Butterfly-Schnitt). Das Hähnchenbrustfilet horizontal anschneiden, aber nicht durchschneiden. Das Fleisch aufklappen, dann mit einem Fleischklopfer gleichmäßig platt klopfen
12
Ihr könnt die Zutatenmenge für die Sauce auch verdoppeln wenn Ihr Nudeln zum Rezept dazu machen wollt. Oder Ihr gebt einen Löffel Sahne dazu, um die Sauce reichhaltiger zu machen.
13
Weitere Rezepte auf ellerepublic.de
Guten Appetit!