Dauer: 25 Minuten 2 Portionen

Corinnas Sauerteigbrot mit gegrillten Portobello Pilzen

Sauerteigbrot mit gegrillten Portobello Pilzen

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Zutaten

2 Scheiben Sauerteigbrot
2 Portobello Pilze
1 EL Olivenöl
1 Avocado
2 TL Zitronensaft
Gemischte Sprossen
Salz & Pfeffer
* Klicken Sie auf die Zutat, um eine auszuwählen

Zubereitung

1
Die Pilze putzen, mit etwas Olivenöl bepinseln und in einer Grillpfanne anbraten bis sie leicht gebräunt sind. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
2
Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch auslösen, in einer Schüssel grob zerdrücken, mit Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Sauerteigbrotscheiben toasten. Die zerdrückte Avocado auf die beiden Brote verteilen. Die Pilze in Scheiben schneiden und je einen Pilz pro Brotscheibe auffächern. Mit Sprossen toppen und servieren.
4
Das Rezept hat Corinna Frei für uns entwickelt. Ihre Rezepte findest du unter www.schuesselglueck.de
Guten Appetit!