Rezepte suchen

Besonderheiten
Anspruch
Pilze

Bitte loggen Sie sich ein, um das Rezept zu bewerten.

Rezeptname
Gratinierte Champignonsuppe
Kategorie
Vorspeisen
Rezeptbild
Grat_Champ_Suppe_Bild.png
Mitglied
Rezept/Foto: LECKERES987
Anzahl Portionen
2 Portionen
Zubereitungszeit (min)
Dauer: 30 min.
Zutaten
Champignons, weiß und braun300 g
Schalotte, Knoblauchzeheje 1 Stck.
Butter10 g
Olivenöl1 EL
Gemüsebrühe120 ml
Schlagsahne200 ml
heller Soßenbinder1 gestrichener EL
Salz, Pfefferaus der Mühle
Muskatnuss, gerieben
Petersilie, gehackt1 EL
2 Scheiben Toastbrot oder 2 EL Croutons
Gouda, gerieben2 - 3 EL
Zubereitung

1. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte und Knoblauch in feine Würfel schneiden.

2. Die Butter und das Olivenöl in der beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze zufügen und kräftig anbraten. Schalotten- und Knoblauchwürfel nach ca. 3 Minuten dazu geben, kurz mitbraten lassen, mit Gemüsebrühe und Schlagsahne auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Mit dem Soßenbinder abbinden und die Petersilie zugeben.

3. Die Suppe in ofenfeste Suppentassen verteilen, je ca. 250 ml.

4. Das Toastbrot toasten und anschließend auf den Durchmesser der Tassen schneiden. Auf die gefüllten Suppentassen legen, mit Käse bestreuen und unter dem Grill im Backofen oder im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca. 10 Minuten überbacken lassen.

Tipp: Statt Toastbrot können auch Croutons verwendet werden!

Video
Bewertung

Zum Bewerten bitte einloggen.

Bitte loggen sie sich ein um zu kommentieren.

Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. - Claire-Waldoff-Str. 7 - 10117 Berlin