Rezepte suchen

Besonderheiten
Anspruch
Pilze

Bitte loggen Sie sich ein, um das Rezept zu bewerten.

Rezeptname
Gefüllte Auberginen
Kategorie
Hauptgerichte
Rezeptbild
Auberg_Fin_01neu-1200pxBreite.png
Mitglied
Rezept/Foto: gesunde
Anzahl Portionen
4 Portionen
Zubereitungszeit (min)
Dauer: 75 min.
Zutaten
Auberinen2 große oder 4 kleine
Olivenöl2 EL
Rote Zwiebel1
Knoblauch2 Zehen
gemische Pilze300 g
Mozarellawürfel125 g
Tomaten2
Pinienkerne30 g
Basilikum, gehackte Petersilieje 1 EL
GewürzeSalz, Pfeffer, Chili

 

Zubereitung
  1. Die Auberginen der Länge nach halbieren und in einem Topf mit wenig kochendem, gesalzenen Wasser 4-5 Minuten nicht zu weich garen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen. Anschließend die Auberginen aushöhlen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Pilze putzen und fein würfeln. Die Tomaten in kochendem Wasser blanchieren und enthäuten. Das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Die Pilze und den Knoblauch zufügen und etwa 5 Minuten garen. Aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen.
    Nun das Fruchtfleisch, Tomatenwürfel, Mozzarellawürfel, Kräuter und die Hälfte der Pinienkerne zu der Pilzmischung geben. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  4. Die Auberginen mit der Masse füllen und im heißen Kugelgrill bei ca. 180 Grad oder im Backofen bei 180 Grad 20-30 Minuten garen. Die restlichen Pinienkerne als Garnitur darüber streuen.

Guten Appetit!

Video
Bewertung

Zum Bewerten bitte einloggen.

Bitte loggen sie sich ein um zu kommentieren.

Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. - Claire-Waldoff-Str. 7 - 10117 Berlin