Wir züchten Pilze

06.01.2017 00:00
(Kommentare: 0)

Hallo!

Wir sind die Pinguinklasse der Carl-Schurz-Schule in Bonn, Tannenbusch. In unserer Lerngruppe werden die Kinder jahrgangsgemischt, von der 1. bis zur 4. Klasse gemeinsam unterrichtet.

Wir haben nun schon zum zweiten Mal Pilze gezüchtet, da wir von dem ersten Ergebnis so begeistert waren.

Zuerst haben wir essbare und giftige Pilze kennengelernt. Während die 1. Klässler die Pilze gemalt haben durften die Großem im Internet recherchieren.

Die Box wurde gemeinsam von uns geöffnet, die Erde aufgeschüttet und die Pilze zum ersten Mal gegossen.

Dann haben wir ein Pilztagebuch bekommen, in dem wir dokumentieren sollten was sich in unserer Pilzbox tut. Auch hier war es wieder die Aufgabe der Kleinen alles aufzumalen während die Großen malten und ihre Beobachtungen aufschreiben sollten.

Im Sachunterricht waren die Pilze ebenso Thema, sodass wir nun nicht nur über viel Hintergrundwissen verfügen, sondern darüber hinaus das erste Mal selbst gezüchtete Pilze essen konnten.

Unsere "Pilz-Ernte" war sehr groß, sodass wir gemeinsam Rührei mit Champignons und gefüllte Champignons aus dem Backofen zubereiten konnten.

Wir können die Pilzbox nur empfehlen und werden mit Sicherheit in diesem Jahr wieder dabei sein.

Die Pinguine

Zurück

Bitte loggen sie sich ein um zu kommentieren.

Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. - Claire-Waldoff-Str. 7 - 10117 Berlin