Pilzgeschichte

18.05.2016 00:00
(Kommentare: 0)

Die Freundschaft

Heute haben wir eine etwas andere Information für euch. Wir schreiben heute eine kleine Geschichte, viel SpaßJ.


 

Es war einmal ein kleines Myzel. Es wollte sehr groß werden. Seine Eltern waren schon groß. Tag um Tag ist vergangen und jetzt war der kleine Fritz einen Millimeter groß, da war der Vater sehr stolz auf ihn. Es dauerte nicht lange, da war er schon einen Zentimeter groß. „Haaaaaaa, wie schön die Sonne scheint, es ist alles wunderbar, ahhh! Wer bist du denn?“, fragte Fritz. „Ich bin eine Raupe, mein kleiner Pilz und ich will einen Biss von dir haben!“ „AUF GAR KEINEN FALL, PAPA! PAPA!“, schrie der kleine Fritz. Da machte sich die Raupe schnell vom Acker. Der kleine Fritz musste sich erst mal wieder erholen, doch plötzlich kam wieder ein komisches Wesen. „Wer bist du denn schon wieder?“, fragte der kleine Pilz.  „Ich bin jetzt schon 3 cm hoch und bin ein Steinpilz, die sind besonders stark, also komm mir nicht zu nahe“, droht Fritz. „Es tut mir leid. Ich wollte nur nach dem Weg fragen. Du sag mal, wie heißt du eigentlich?“, fragte das Wesen. „Ich heiße Fritz und du?“ „Ich heiße Klobby der Klops.“ Die zwei freundeten sich schnell an und Klobby  der Klops beschützte Fritz sein ganzes leben lang vor Feinden.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

 

Wir hoffen es hat euch gefallen, wie die zwei sich befreundet haben.

Deine Lou und Mia J   

Zurück

Bitte loggen sie sich ein um zu kommentieren.

Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. - Claire-Waldoff-Str. 7 - 10117 Berlin