Kinder lassen gesunde Pilze wachsen

17.05.2016 00:00
(Kommentare: 0)

Erlebnisse rund um die Pilze

Schulaktion: Kinder lassen gesunde Pilze wachsen

Ausrichter: Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer e. V.

Themen:

Erlebnisse rund um die Pilze

Ernteerfolge

Kochen mit Pilzen

Im März 2016 starteten wir unsere Aktion "Champignonzucht "und uns zur Seite stand Herr Riehl,

Leiter des Vitalpilzezentrums Eifel.

Zunächst informierte er die Schüler und Schülerinnen der Naturfreunde AG über Lebensraum, Entwicklungs- und Pflegebedingungen von Pilzen.

Nach den Osterferien war es dann endlich soweit. In der Eingangshalle der St. Veit Schule hatten die Naturfreunde ein Pflanzbeet vorbereitet und nun wurden die Pilzkulturen eingesetzt.

Herr Riehl überprüfte den PH-Wert der Pflanzerde.

Einen Teil der der Pilzzucht deckten die Naturfreunde mit einem Plastikkanister (-als Treibhaus) ab, um die unterschiedlichen Wachstumsbedingungen zu beobachten.

Jeden Tag wurde das Beet abwechselnd von den Schülern besprüht und natürlich beobachtet.

Zur Verschönerung des Pilzbeetesstellten die Ganztagsschüler Collagen für die Vorder- und Rückseite her.

Auch die Schüler und Schülerinnen der Garten AG beteiligten sich an dem Projekt, indem sie die andere Hälfte des Beetes mit Blumen bepflanzten.

Die Ton AG stellte uns Tonfische als Deko zur Verfügung.

Nach 3 Wochen wurden dann von den Schülern die ersten Champignons endeckt, geerntet und verarbeitet.

Die Koch AG servierte uns ein leckeres Champignonragout, welches nach folgendem Rezept hergestellt wurde:

Zutaten: Champignons, Bratfett, Zwiebeln,Pfeffer und Salz, Sahne und Gemüsebrühe

Zubereitung: Champignons putzen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln in Ringe schneiden,Fett in

einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und Pilze darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Zum Schluss die

Sahne unterrühren und servieren.

Mit diesem Projekt konnten viele Schüler und Schülerinnen der Grundschule St. Veit eingbunden werden.Jeden Tag konnten sie mit Spannung beobachten:

  • die unterschiedlichen Entwicklungsstadien

  • die Anzahl der Pilz

  • die Ernte

  • die Aufbewahrung

  • die Verarbeitung der Champignons

Teinehmer und Projektleitung:

Herr Riehl – Leiter des Vitalpilze Centrums Eifel

Bastel- und Koch AG unter Leitung von Frau Olzien (FSJ)

Garten AG unter Leitung von Frau Palzkill (Päd. Fachkraft)

Ton AG unter Leitung von Frau Hürter

AG Naturfreunde unter Leitung von Frau Hickmann (Päd. Fachkraft) / Gesamt-Projektleitung

Zurück

Bitte loggen sie sich ein um zu kommentieren.

Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. - Claire-Waldoff-Str. 7 - 10117 Berlin