Gewinn eingelöst

23.08.2016 00:00
(Kommentare: 0)

Im Rahmen unserer Pilzbox-Aktion hatten wir die 1000 beteiligten Schulklassen zu einem Gewinnspiel aufgerufen: Unter den Klassen, die die Aktivitäten am besten dokumentierten, wurden drei Tagesfahrten mit Besuch eines Pilzbetriebes und eines Nachmittagsprogramms verlost. Die beiden ersten Schulklassen aus Niedersachsen und Rheinland-Pfalz kamen jetzt auf Einladung des BDC in einen Pilzbetrieb.

Die erste und zweite Klasse der Grundschule Barnsdorf-Drentwede in Niedersachsen war zu Gast bei Bio-Champignons Wulfers, Emstek. Junior-Chef Joachim Wulfers begeisterte kleine und große Besucher mit seiner kindgerechten Führung durch die Kulturräume. Große Augen und großes Erstaunen über drei Tonnen Pilze, die hier an jedem Tag geerntet werden. Zum Abschluss gab es für jeden ein Schälchen mit frischen Champignons. Danach fuhr die Klasse auf Einladung des BDC in einen nahe gelegenen Tierpark und verbrachte dort einen schönen Nachmittag.

Die vierte Klasse der Christophorus-Grundschule im rheinland-pfälzischen Betzdorf wurde vom BDC-Pilzbotschafter Peter Marseille nach Leichlingen eingeladen. Auch hier großes Erstaunen über so viele Champignons – und noch mehr Erstaunen über die Vorführung der verschiedenen Edelpilze. „Pilze sind lecker“, befanden die meisten Kinder nach dem Abschluss: Marseille hatte für jeden schnell noch ein paar frische Champignons frittiert. Auch hier gab es ein Schälchen frischer Pilze für jeden. Die Viertklässler fuhren anschließend mit der Schwebebahn zum Wuppertaler Zoo und verbrachten dort den Nachmittag.

Mit der Neulingsschule in Bochum wird die dritte Gewinner-Klasse bei Rheinland-Champignons Mitte Juli in Geldern erwartet. 

Die Schulpilzaktion wird weiter fortgesetzt. Wir freuen uns auf viele Berichte hier auf der Seite!

Zurück

Bitte loggen sie sich ein um zu kommentieren.

Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer (BDC) e.V. - Claire-Waldoff-Str. 7 - 10117 Berlin